Cornhole – das Wurfspiel

Wie geht eigentlich Cornhole?

Ganz einfach kurz erklärt, man muss Maissäckchen auf ein Brett werfen. In dem Brett ist ein Loch. Dieses Loch muss man versuchen zu treffen. Das Brett steht schräg auf dem Boden. Im eigentlichen Spiel stehen sich 2 Bretter gegenüber. Der Spieler steht neben einem Brett und versucht abwechselnd mit dem Gegenspieler das gegenüberliegende Brett zu treffen.

Das Cornhole Brett oder Board hat Maße von 90 x 60 cm. Ein Maissäckchen oder Cornhole Bag ist ca. 15 x 15 cm groß und mit ca. 400 Gramm Mais gefüllt.


Cornhole ist ein „einfaches“ Wurfspiel was jedem schnell Spaß macht. Wenn man keine 2 Spielbretter zur Verfügung hat, kann man auch sehr gut mit einem Cornhole Board spielen. In unserer Freizeit und auf Partys, spielen wir das Spiel oft auch abgewandelt, indem sich alle gerade vor das Cornhole Spielbrett stellen dürfen und dann ihre Wurfsäckchen werfen. Die Entferung zum Board variieren wir je nach Zustand und Vorraussetzungen. 😉

Cornhole Board + Bags

Cornhole Board + Bags

Unsere Seite soll euch einen Überblick über das  Spiel geben. Wir haben euch tolle PDF Seiten erstellt mit den Regeln und mit einer Übersicht über Cornhole Boards und Bags.

Viel Spaß damit…


Spielanleitung / Spielerklärungen:

cornhole_spielerklaerung

cornhole_spielbrett_und_wurfsaeckchen


Mehr zum Thema findet ihr auf jeden Fall bei www.cornhole.de
Das ist die offizielle deutschsprachige Seite, wo auch alle Termine und Vereine zu finden sind. Weitere interessante Links von uns HIER.


Danke,  dass Ihr auf unsere Seite gestoßen seid. Wir hoffen euch gefällt unser privates Projekt zu dieser (unserer Meinung nach) großartigen Sportart. Es gibt für diesen Sport auch noch andere Begrifflichkeiten a la Sackloch, Tailgate, Bean Bag Toss und noch viele mehr. Wenn ihr da draußen Fragen habt könnt ihr uns gerne kontaktieren, wir versuchen euch gerne zu helfen und eure Fragen zu beantworten.

Zum Ende bleibt uns nur noch ein Dankeschön, sowie ein viel Spaß auf unserer Seite.